Die Regensburger Domspatzen singen für Papst Benedikt XVI. (DVD)

Die Regensburger Domspatzen singen für Papst Benedikt XVI. (DVD)
20,00 € *
Inhalt: 1 Stück (0,00 € * / Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 5-7 Werktage

  • 070
Normal 0 21 false false false DE X-NONE... mehr
Produktinformationen "Die Regensburger Domspatzen singen für Papst Benedikt XVI. (DVD)"

Benedikt XVI. und die Regensburger Domspatzen verbindet seit jeher eine enge Beziehung. Über 30 Jahre leitete der Bruder des nunmehr emeritierten Papstes, Georg Ratzinger, als Domkapellmeister die musikalischen Geschicke der Domspatzen. In dieser Zeit war der damalige Theologieprofessor und spätere Kurienkardinal Joseph Ratzinger regelmäßig Gast im „Domspatzen-Nest“ und ist - seinen eigenen Worten zufolge- auf diesem Wege selbst ein wenig in die Familie der Domspatzen hineingewachsen. Nach der Wahl von Joseph Kardinal Ratzingers im Jahre 2005 zum Oberhaupt der katholischen Kirche war es für die Regensburger Domspatzen und ihren Domkapellmeister Roland Büchner daher eine Selbstverständlichkeit noch im gleichen Jahr dem frisch gewählten Pontifex Maximus persönlich und in musikalischer Art und Weise ihre Glückwünsche zu übermitteln. In einem Konzert der Domspatzen in der Sixtinischen Kapelle des Vatikans, umgeben von den bedeutenden Fresken Michelangelos, brachten die Domspatzen dem Heiligen Vater eine Auswahl derjenigen Werke zu Gehör, welche dieser bei seinen Aufenthalten in Regensburg liebgewonnen hatte. Dieses für alle Beteiligten unvergessliche Konzert wurde bereits wiederholt im TV ausgestrahlt und ist für die Nachwelt auf der vorliegenden DVD festgehalten.

Weiterführende Links zu "Die Regensburger Domspatzen singen für Papst Benedikt XVI. (DVD)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Regensburger Domspatzen singen für Papst Benedikt XVI. (DVD)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen